Ausgangspunkte

Neuhof Dorfgemeinschaftshaus

Parken kann man auf dem großen Parkplatz am Dorfgemeinschaftshaus; dort gibt es auch die Möglichkeit, sich für den "Flug durchs All" zu stärken.

 

Tettenborn Grenzlandmuseum

Parken kann man am Grenzlandmuseum (schräg gegenüber) und auf dem Schützenplatz (gegenüber der dreieckigen Straßeneinmündung). Im nahen Restaurant "Zum Mohren" besteht auch die Möglichkeit, sich für den "Flug durchs All" zu stärken.

 

Steina Tettenborner Straße

Parken kann man  am ehemaligen Kurhaus (gegenüber). Dort, in der Angerstube, besteht ebenfalls die Möglichkeit, sich für den "Flug durchs All" zu stärken.

 

Das Ziel

Der Turm auf dem Ravensberg

Auch hier, direkt am Ziel, gibt es sehr viel Raum zum Parken - der Ravensberg ist nämlich der einzige befahrbare Berg im Südharz - so dass die Möglichkeit besteht, sich von hier aus zu einem der gewählten Einstiegsorte fahren zu lassen, um am Schluss der Pilger-Reise sein Fahrzeug gleich vor Ort zu haben. Eine Stärkung kann im Berg-Restaurant (an der Venus) zu sich genommen werden.

 

Wer möchte, kann den umgekehrten, den einfacheren Weg gehen - von der Sonne zum Pluto - der bergab führt. Empfohlen wird allerdings der Pilgerpfad zur Sonne bergauf .

Sonnen ...

... Turm

Grafik: Henning M. Ihde
Grafik: Henning M. Ihde

das Zentrum des ...

... Sonnensystems

Die abgebildete Sonne muss man sich zur Zeit noch vorstellen

Aktueller Himmel

Merkur

Venus  

Mars     

Jupiter 

Saturn

 

Mehr Infos hier !

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Bitte "Liken" und Teilen !

Danke :)